Fridays for Future

Heute war ich bei der Demo „Fridays for Future“ in Peine. Die Schüler und Jugendlichen sind anscheinend der Meinung, daß die Politik ihnen nicht die nötige Aufmerksamkeit zukommen lässt. Nun, heute habe ich und somit auch der SPD- Stadtverband aufmerksam zugehört, weiterhin kann ich versichern, daß das Thema „Klima-Rettung“ sehr wohl bei der SPD in Peine, sowie auch in den Parteizentralen in Hannover und Berlin wahrgenommen wird. Daß Kinder und Jugendliche sich für den Klimaschutz einsetzen, ist eine gute Sache, und sie kämpfen auf der richtigen Seite. Deutlich machen muss man aber, daß durch z.B den Kohleausstieg massiv Arbeitsplätze und Steuereinnahmen für die betroffenen Gebiete wegbrechen werden , was natürlich dann auch wieder Einfluss auf das Leben vieler Familien und auch von Kindern und Jugendlichen dieser Regionen nehmen wird. Den Klimawandel zu stoppen, wird nur gelingen, wenn wir alle Menschen in diesen Prozess einbeziehen, und gerade auch die direkt Betroffenen vom Kohleausstieg nicht vergessen. Diesen Auftrag wird die SPD erfüllen.
Jörg Zimmermann

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.